Förderregelungen …

… für die Ausbildung Ehrenamtlicher im Erzbistum Hamburg

Damit Ehrenamtlichen keine Kosten für Ihre Aus- und Fortbildung entstehen und Einrichtungen Menschen gezielt für Aufgaben qualifizieren können, hat das Erzbistum Hamburg Förderregelungen für die Aus- und Fortbildung Ehrenamtlicher erlassen. 

Damit können Pfarreien und andere Orte kirchlichen Lebens, die Ehrenamtliche zu anerkannten Kursen schicken, diese Kosten zu 100% erstattet bekommen. Hier die offizielle Lesefassung der Förderregelungen:

Kurse, bei denen die Teilnahme mit 100% förderfähig ist, erkennen Sie im Qualifizierungskalender an diesem blauen Zeichen.

Organisationen und Gemeinden neugegründeter Pfarreien im Erzbistum Hamburg können jeweils 25 Förderanträge pro Jahr stellen.

Für die Erstattung können Sie diesen Antrag verwenden:

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Gabriele Glandorf-Strotmann,
0 40 / 248 77 242
glandorf-strotmann@erzbistum-hamburg.de